Walter Alispach und seine Stiftung

Der Gründer des SVMK, Prof. Dr. hc. Walter Alispach (1908 - 1998) war von Amandus Kupfer, dem Schüler und Nachfolger von Carl Huter, in Psycho-Physiognomik ausgebildet und motiviert, diese Lehre zu seinem Lebenswerk aufzubauen.1933 gründete er der SVMK und dessen Verbandsorgan FORM und GEIST, gab Vorträge, Seminare, Fernkurse, redigierte FORM und GEIST und schrieb Bücher.1950 erklärte ihn die psychologische Gesellschaft von Den Haag (Ned Genootschap voor tagepate psychologie) zum Ehrenmitglied. 1959 wurde ihm in Sheffield (England) vom Ministerial Training College die Ehrendoktorwürde Dr. hc. verliehen. Ein Jahr später ernannte ihn die "Faculte Libre de France" zum Membre correspondent et Professeur de Psychologie in Paris für seine Arbeiten im Interesse der Morphologie. In Deutschland stellten Zeitungen und Fernsehen seine Arbeit vor. Walter Alispach bleibt uns unvergesslich und wir danken ihm für all` das, was er ins Leben gerufen hat. Sein Geist und sein Engagement zur Förderung und des Bestehens des SVMK leben in der Stiftung Walter Alispach weiter, deren Verwaltung bei der Artis Druck AG in Bischofszell ist. (Mehr über W. Alispach im FORM und GEIST, Ausgabe Nr. 4/1999)

[zurück]