Der SVMK stellt sich vor

Die öffentlichen Vorträge des "Schweizerischen Vereins für Menschenkenntnis" (SVMK) sollen der Selbsterkenntnis, der Erkennung und Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und der Gesundheitsförderung dienen, sowie ein vertieftes Verständnis für die Mitmenschen ermöglichen.
Der Verein vertritt die Lehre, dass sich die inneren Anlagen eines Menschen an der äusseren Erscheinung offenbaren. Der Mensch, gleich welcher ethnischen Herkunft, wird als Ganzheit erfasst und in seinem Wesenskern als einzigartig betrachtet.
Der SVMK ist in 8 Regionen mit jeweils eigenen Vorständen organisiert und zählt über 1000 Mitglieder. Der SVMK ist konfessionell und politisch völlig neutral.

[zurück]